Home Highlight Kultur Via Mediaeval – “Nordlichter”
3.9. – 25.9. 2021

Via Mediaeval – “Nordlichter”
3.9. – 25.9. 2021

by Brigitte Matt-Brassel
Musik aus den nordischen und baltischen Ländern
3. – 25. September 2021

Nordlichter

Die Via Mediaeval des Kultursommers, die Musik und Architektur verbindet, ist ein gelungenes Beispiel für ein lebendiges kulturelles Erbe, das uns die historischen Bauten unseres Landes in den bauhistorischen Führungen vor Konzertbeginn erleben lässt und uns in den Hör-Erlebnissen zu den Wurzeln der europäischen Musikgeschichte zurückführen kann.

Entsprechend dem Motto des Kultursommers Rheinland-Pfalz 2021Kompass Europa: Nordlichter” bieten die sechs Konzerte mit Musik des Mittelalters spannende und meist noch nicht gehörte Musik aus den nordischen und baltischen Ländern. 

Infos und Programm: 
www.via-mediaeval.de

“Glücklicherweise war es möglich, das komplette Programm der Konzertreihe Via Mediaeval – Nordlichter – um ein Jahr zu verschieben und somit die überwiegend aus den „Nordlichter“-Länder kommenden Interpretinnen und Interpreten in diesem Jahr für die Konzertreihe zu engagieren. 

Die sechs Konzerte mit Musik des Mittelalters bieten spannende und meist noch nicht gehörte Musik aus den nordischen und baltischen Ländern. 

Die Via Mediaeval des Kultursommers, die Musik und Architektur des Mittelalters verbindet, ist  ein gelungenes Beispiel für ein lebendiges kulturelles Erbe.”

Katharina Binz, Ministerin für Familie, Frauen, Kultur und Integration des Landes Rheinland-Pfalz.

Freitag, 3. September, 19.30 Uhr
66500 Hornbach, St. Fabianstift
> 17.30 Uhr Kirchenführung, Anmeldung erbeten: info@stadt-hornbach.de

Canto Fiorito 
Beauté Parfaite – Musik aus der Zeit von Johannes Ciconia
Werke von Jacopo da Bologna, Zanino da Padua, Anthonello da Caserta sowie Werke aus dem bekannten Codex Faenza. 

Sonntag, 12. September, 17 Uhr
76889 Klingenmünster, Mönchsaal
> 15.30 Uhr Kirchenführung

Ensemble GAMUT! 
Northern Stars

Das Ensemble Gamut! kombiniert „Northern Stars (Sterne des Nordens) – Lapsed caick laolacatt“ Lieder über den Heiligen Heinrich mit der alten Tradition des Runengesangs und der bekanntentesten finnischen Sammlung Alter Musik „Piae Cantiones”.    

Samstag, 18. September, 20.00 Uhr
67697 Otterberg, Abteikirche
> 18.30 Uhr Kirchenführung

Vox Clamantis (EST)

Filia Sion & Estnische  Volksgesänge

Gregorianischer Gesang, Werke von Perotin und Guillaume de Machaut, tradtionelle geistliche Gesänge Estlands und Werke von Hildegard von Bingen, Petrus Wilhelmi de Grudencz.

Sonntag,19. September, 17.00 Uhr
67749 Offenbach-Hundheim, St. Maria
> 15.30 Uhr Kirchenführung

Ensemble Heinavanker
Terra Mariana

Im Zentrum der Musik von Heinavanker steht die historische musikalische Liturgie sowie die Suche nach dem eigenen Weg im Licht des geistigen Erbes. Die  meisten Konzertprogramme stützen sich auf Gregorianische Gesänge, frühe Mehrstimmigkeit und geistliche estnische Volkslieder. 

Freitag, 24. September, 20 Uhr
67346  Speyer, Dom

Ensemble Archaica

Sancte Martir Domini Olave
Die musikalische Verehrung des Hl. Olav in Fragmenten des 13. Jhs. aus Trondheim (Norwegen)

Das Konzertprogramm zeichnet das Leben und Wirken des Hl. Olav nach. Neben einstimmigen Vesperantiphonen mit zugehörigen Psalmrezitationen und Responsorien werden auch Hymnen und mehrstimmige Kompositionen
für kirchliche Märtyrer erklingen.

 

Samstag, 25. September, 20 Uhr
67547 Worms, St. Martin
> 18 Uhr Kirchenführung

Agnethe Christensen & Modern Roots

Johanis – Klang & Licht

Musik von Hildegard von Bingen, schwedische Hymnen, litauische Volksmusik, anonyme Motetten und mittelalterliche Balladen, die den üppig grünen Midsommer sowie Leben und Tod Johannes’ des Täufers widerspiegeln.
Untermalt wird die Musik mit Projektionen, die die Schönheit des nordischen Abendlichts darstellen.

 

.

Vorverkauf:

Otterberg und Speyer:
Reservix, www.reservix.de

Hornbach & Worms:
Ticket regional, www.ticket-regional.de

Klingenmünster & Offenbach-Hundheim:
Tickets über die örtlichen Gemeinden und Abendkasse.

Preise: 18,-/14,- € ermäßigt
Speyer: 20,-/15,- € ermäßigt

Veranstalter:
im Rahmen des Programms des
Kultursommer Rheinland-Pfalz der Stiftung Rheinland-Pfalz für Kultur
Mittlere Bleiche 61, 55116 Mainz
Tel.: +49 (0) 6131/28 83 80
Fax: +49 (0) 6131/28 83 88
E-Mail: info@kultursommer.de
www.kultursommer.de

Sehen Sie auch die
Orgelwochen “Nordlichter” 
vom 20. August bis 17. Oktober 2021 Im Rahmen des Kultursommer Rheinland-Pfalz: Hier das Programm