Home Events ... frisch reingeflattert Kultursommer Rheinland-Pfalz – bis 31. Oktober 2022

Kultursommer Rheinland-Pfalz – bis 31. Oktober 2022

by Brigitte Matt-Brassel

Nach dem folgreichen und mit schönstem Wetter begleiteten Eröffungswochenende wird der Kultursommer Rheinland-Pfalz im Rahmen des »Kompass Europa«-Zyklus dazu anregen, die Kunst und Kultur Osteuropas besser kennenzulernen.
Nicht nur die EU-Staaten Bulgarien, Kroatien, Polen, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Tschechien und Ungarn, sondern auch Russland, Belarus, die Ukraine, Moldau, Serbien, Bosnien-Herzegowina, Georgien und Aserbaidschan stehen dabei im Fokus. 

Wir feiern ein großes und friedliches Kulturfest im ganzen Land, was gerade jetzt ganz besonders wichtig ist, denn die Kunst überwindet Grenzen“ 
Ministerpräsidentin Malu Dreyer zur Aktualität des diesjährigen Mottos: „Kompass Europa: Ostwind“.

 

Vom Freitagabend, 6. Mai, bis Sonntagabend, 8. Mai war die Eröffnung des Kultursommers Rheinland Pfalz.
Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der Verbandsgemeinde Herxheim wird das große Kulturfest für die ganze Familie in den Orten Herxheim, Herxheimweyher, Hayna, Insheim und Rohrbach ausgerichtet..

Foto: Die 3DCL Tridiculous – Die drei Multitalente beherrschen Beatbox, Brakdanse, Akrobatik und noch viel mehr.
Die Bulgarian Voices Angelite (Foto rechts) sind am 8. Mai in der Festhalle zu hören. 

Zum Kultursommer-Motto „Kompass Europa: Ostwind“ werden Gäste von nah und fern erwartet, die in den fünf Gemeinden in der Südpfalz Kulturgenuss und Genusskultur erleben dürfen. Viele der Kulturangebote sind kostenlos. Das Kulturfest soll den interkulturellen Dialog fördern und Menschen zusammenbringen. Dies betonte Bürgermeisterin Hedi Braun auch nochmal zu Beginn der Pressekonferenz: „Gerade jetzt ist es besonders wichtig ist, kulturelle Brücken zu bauen“.
Balkan Beats, Figurentheater aus Mittelböhmen, Donaukinder, Tijan Sila und Wladimir Kaminer und viele mehr sind beim Eröffnungswochenende dabei – und natürlich Ministerpräsidentin Malu Dreyer.

Weitere Informationen unter: 
www.vg-herxheim.de  &   www.kultursommer.de

Tickets: