Home Feste & Märkte & Messen & Infos Internationale Opernnacht: 11. August 2024 in Rheinbischofsheim & Internationale Sommerakademie am Rhein

Internationale Opernnacht: 11. August 2024 in Rheinbischofsheim & Internationale Sommerakademie am Rhein

by Brigitte Matt-Brassel
Zum Abschluss der zweiwöchigen Akademie präsentieren sich die ausgewählten jungen Sängerinnen und Sänger dem Publikum zur Opernnacht am 11.8.2024. Foto: Ellen Matzat-Sauter

Internationale Opernnacht in Rheinbischofsheim
am 11. August 2024

Die Internationale Opernnacht am 11. August bildet den Abschluss der zwei Wochen dauernden Akademie, der
9. Internationalen Sommerakademie am Rhein 
(www.isar-rheinau.com).

Für zwei Wochen reisen die ausgewählten jungen Sängerinnen und Sänger sowie KorrepetitorInnen aus aller Welt auf den 28. Juli an. Hier werden sie in der Akademie von hervorragenden Dozenten dabei unterstützt, ihre Gesangstechnik, ihren Vortrag und ihre szenischen Fähigkeiten auszubauen sowie ihr Repertoire zu vertiefen.

Für diese 9. Internationale Sommerakademie hat 
Jean-Noël Briend, Tenor und Professor an der Musikhochschule Dresden, wie gewohnt, als Erfolg Garanten unter anderem die ehemalige Studienleiterin der Komischen Oper Berlin und jetzt Assistentin des Generalmusikdirektors des Hessichen Staatstheaters Wiesbaden Christina Domnick und den Regisseur Robert Lehmeier eigeladen.

Zum Abschluss und um das neu erlangte Können zu präsentieren, stellen sich die Teilnehmer, mit Unterstützung des MGV Rheinbischofsheim und der Stadt Rheinau, in der Graf-Reinhard-Halle in Rheinbischofsheim am 11.08.2024 um 19:30 Uhr dem Publikum vor.

 

 

Vorverkauf zur Opernnacht am 11.08.2024: 

Bürgerbüro der Stadt Rheinau Tel. 07844-400-0 

Der Eintritt beträgt: Vorverkauf 14,- €, Abendkasse 16,- €; Schüler 8,- €

Weiteres Programm der Kultur in Rheinau:

OPENAIR des
Theater Eurodistrict Baden-Alsace
13. Juli 2024

Marie-Antoinette oder
„Kuchen für alle“
Eine Komödie von Peter Jordan
Einlass: 19 Uhr

In Paris herrscht Revolution, im Palast von Versailles hingegen Ratlosigkeit.
Während draußen das Volk wütend demonstriert, warten drinnen Marie-Antoinette und ihr Mann, König Ludwig XVI., seit nunmehr 15 Jahren auf ihre Hinrichtung. Die Sache zieht sich irgendwie.
Es gibt bürokratische Hürden, Zank in der neuen Regierung und vor allem massive Machtkämpfe unter den Anführern des Aufstands, die sich lieber erst mal gegenseitig umbringen. Inzwischen ist Ludwig sogar so weit, das Ganze selbst in die Hand zu nehmen: Er hat für sich und seine Frau eine von diesen neumodischen Guillotinen gebastelt, die allerdings noch ein paar Konstruktionsfehler hat und aus Versehen Leichen produziert, die definitiv nicht vorgesehen waren.

Gleichzeitig kocht die Halsbandaffäre wieder hoch – eine uralte Intrige, bei der keiner mehr durchschaut, wer da eigentlich wen warum ans Messer liefern wollte. Und was will dieser Wicht Napoleon, der mit einem Mal im Schloss auftaucht und seine ganz eigene Agenda zu verfolgen scheint?

Einlass: 19 Uhr in der Stadthalle Freistett
Vorverkauf: Bürgerbüro der Stadt Rheinau:
Tel. 07844 4000
18.-€, ermäßigt: 12.-€
> „Guillotine Spezial“ bei 5 gekauften Karten ist die 6. kostenlos
Abendkasse: 21.-
 
       
Für das leibliche Wohl wird gesorgt.                              

Rheinauer Rocknacht
"You can´t stop Rock"
am 21. September 2024

Getreu dem Bandmotto „Bock auf Rock“ heizen die 5 Jungs mit Sängerin Bianca mit einem Best of Rockklassiker, Alternative, Partykracher im „Rockgewand“ – die zum Markenzeichen von CRAZY ROOM geworden sind – kräftig ein.

Für jeden Geschmack ist etwas dabei, egal ob Teenie oder Ü 30, denn CRAZY ROOM verbindet die Generationen-seit über 20 Jahren – und überzeugt jedes Publikum.
Die 6 Charaktere und leidenschaftlichen Musiker verschmelzen auf der Bühne zu einer Einheit mit nur einem Ziel:
Alles zu geben, die Musik mit ihren Emotionen zu leben und damit ihr Publikum vom ersten Moment bis zum Schlussakkord in einem nonstop Konzerterlebnis der Extraklasse zu reißen.

Das Repertoire wird in ein perfekt abgestimmtes Licht und Bühnenshow verpackt, die jeden Zuschauer in Ihren Bann zieht und nur bei gefühlvollen Balladen Zeit zum Ausruhen lässt.
Gute Laune und unvergessliches Konzerterlebnis sind mit CRAZY ROOM in der Stadthalle Freistett garantiert.

Einlass: 20 Uhr in der Stadthalle Freistett
Vorverkauf / Reservierungen beim Bürgerbüro der Stadt Rheinau
Tel. 07844 4000   
Vorverkauf Ticket: 17.- 

Abendkasse (bis 21 Uhr) 20.- €
        

Nachtcafé der Stadtkultur e.V.
BluesWashed
am 11. Oktober 2024

Die fünf Musiker der Band BluesWashed - die Bluesband aus der Ortenau - spielen eine erstklassige Auswahl besonderer Coverversionen und setzen den Songs auf erfrischende Art ihren eigenen Stempel auf - am 11. Oktober in Freistett zu erleben. Foto: BluesWashed

Die 5 Musiker von BluesWashed – die Bluesband aus der Ortenau – sind schon viele Jahre in der Musikszene aktiv.
Wohl auch deshalb meiden sie abgedroschene Songs, die jeder schon tausendmal gehört hat.
BluesWashed spielen eine erstklassige Auswahl besonderer Cover-Versionen aus der Welt der Zwölftakter. Dabei drückt die Band den Songs auf erfrischender Art den eigenen Stempel auf. Gleichermaßen stilecht, individuell und mitreißend spielen BluesWashed Wetterfesten Blues der in Herz und Beine geht.

19.30 im Foyer der Stadthalle Freistett
Einlass ab 18:30 Uhr
Vorverkauf / Reservierungen beim Bürgerbüro der Stadt Rheinau Tel. 07844 4000
Vorverkauf Ticket: 13.- 

Abendkasse 15- €
   

Für das leibliche Wohl wird gesorgt.