Festwoche klassischer Musik in Oppenau
27.9. – 4.10. 2020

by Brigitte Matt-Brassel

Das Programm der Festwoche klassischer Musik: 

Sonntag, 27. September
Telemann trifft Tango
Konzert 1
Konzert für 2 Trompeten und Orgel

Mitwoch, 30. September
FraPapEpi
Konzert 2
Weltmusik-Trio um Franz Schüssele

Konzert 3
Stummfilmkomödien von Charlie Chaplin
 

Sonntag, 4. Oktober um 16.30  + 20 Uhr
Konzert 4 + 5
Jazzchor Freiburg
Beim Abschlusskonzert wird als Highlight der Festwoche klassischer Musik einer der renommiertesten Jazz-Chöre Europas unter der Leitung von Bertrand Gröger mit seinem neuen Programm “Infusion” in Oppenau zu Gast sein.

Trotz Corona werden alle vier Konzerte stattfinden können, natürlich mit einem Konzept, das den gesetzlichen Vorgaben und Einschränkungen, den Hygienevorschriften und Abstandsregeln Rechnung trägt.

Als Highlight der Festwoche wird einer der renommiertesten Jazz-Chöre Europas unter der Leitung von Bertrand Gröger mit seinem neuen Programm “Infusion” in Oppenau zu Gast sein. Der Jazzchor Freiburg wird coronabedingt in einer dezimierten Besetzung auftreten und dem aufgrund der einzuhaltenden Abstandsregeln ebenfalls dezimierten Publikum erfreulicherweise zwei Konzerte anbieten, um vielen Zuhörern die Gelegenheit zu geben, ihren Auftritt miterleben zu können.
 
Wegen der Abstandsregeln wird die Anzahl der Plätze in der Kirche nur auf ca. 100 begrenzt sein.
Und so ist es sehr ratsam und erwünscht, Eintrittskarten im Vorverkauf zu erwerben, zum reduzierten Preis erhältlich unter https://karten.festwoche.info/ und dem Kulturbüro Oppenau.