« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

François Boucher – Künstler des Rokoko

14.11.2020 - 7.02.2021

Die Kunst François Bouchers gilt bis heute als Inbegriff des französischen Rokoko. Seine Kompositionen dienten als Vorlagen für Bühnendekorationen, Tapisserien, Möbel und Porzellane, und prägten so europaweit den Geschmack der Zeit. Zu seinen wichtigsten Auftraggeberinnen gehörte Madame de Pompadour.

Bouchers Werk fasziniert durch seine thematische wie stilistische Vielfalt. Darstellungen eines idealen ländlichen Lebens, elegante Genreszenen und mythologische Szenen bilden die Schwerpunkte seines Schaffens. Der Arbeits- und Entwurfsprozess zeigt sich insbesondere in den Zeichnungen und Ölstudien des Künstlers, denen sich die Ausstellung in besonderer Weise widmet.

Aus einfachen Verhältnissen stammend wurde Boucher zu einem der einflussreichsten Künstler seiner Zeit. Im Jahr seines 250. Todestags widmet die Karlsruher Kunsthalle dem Künstler erstmals in Deutschland eine monografische Ausstellung, die vom 14. November 2020 bis 7. Februar 2021 zu sehen ist.

Details

Beginn:
14.11.2020
Ende:
7.02.
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
Website:
https://www.kunsthalle-karlsruhe.de/ausstellung/francois-boucher/

Veranstalter

Staatliche Kunsthalle Karlsruhe
Telefon:
0721 926 2696
E-Mail:
info@kunsthalle-karlsruhe.de
Website:
https://www.kunsthalle-karlsruhe.de/

Veranstaltungsort

Karlsruhe, Staatliche Kunsthalle
Karlsruhe, Deutschland + Google Karte anzeigen