« Alle Veranstaltungen

Ans Licht gebracht – Das Pilzbuch

1.10. - 31.12.

Da nicht alle Schätze des Museums in den Ausstellungen gezeigt werden können, kommen im vierteljährlichen Wechsel ausgewählte Objekte aus den Magazinen ans Tageslicht und werden in einer Sondervitrine präsentiert.

  • Oktober bis Dezember 2021: „Das Pilzbuch – ein Taschenbuch für Pilzsammler“ von Paul Stricker

Fleischersatzprodukte aus Pilzen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Doch Pilze zur Volksernährung sind ein alter Hut. Eine besondere Rolle spielten Pilze in den Hungerjahren während und nach dem 2. Weltkrieg. Der Karlsruher Pilzkundler Paul Stricker gab damals sein Wissen über Speise- und Giftpilze an die hungernde Bevölkerung weiter und veröffentlichte 1949 einen handlichen Pilzratgeber. Darin sind neben Beschreibungen auch detailgetreue Aquarellzeichnungen von Paul Maier-Pfau und „Allerlei Pilzrezepte“ enthalten. Zusammen mit diesem regionalhistorisch wichtigen Werk werden einige über 60 Jahre alte Pilzmodelle aus der Sammlung präsentiert.

Details

Beginn:
1.10.
Ende:
31.12.
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Karlsruhe, Naturkundemuseum
Karlsruhe, Deutschland Google Karte anzeigen