20th Blues Festival Basel vom 09. – 14. April 2019

Top-Acts beim Blues Festival Basel:
Wer  feine  und  hochklassige  Bluesmusik  sowie  Sounds aus  verwandten  Stilrichtungen  geniessen möchte, kommt vom 09. bis 14. April 2019 im Volkshaus Basel auf seine Rechnung.

Das Blues Festival Basel feiert sein Jubiläum

Das in kleinem aber feinem Rahmen gestartete Festival hat sich in den vergangenen Jahren unter der Ägide von Louis van der Haegen zu einem festen Wert innerhalb der Schweizer Blues Festivals entwickelt. Jetzt ist Astrid van der Haegen, Louis’ Tochter, ins Festival eingestiegen. Sie präsentiert für die Jubiläumsauflage bekannte Künstlerinnen und Künstler von nah und fern.
Nach der Promo Blues Night mit lokalen Formationen am 9. April kommt es am
10. April zu einem Doppelkonzert mit Philipp Fankhauser aus dem Emmental und dem Flo Bauer Blues Project aus Frankreich. Den Gitarristen Philipp Fankhauser kennt man von seinem erfolgreichen Album «I’ll Be Around», aber auch von zahlreichen Auftritten in der Schweiz und im Ausland. Flo Bauer hat die Promo Blues Night gewonnen und sich so seinen Platz am Festival gesichert.
Am 11. April gibt sich die talentierte und gefühlvolle Blues-Lady Vanessa Collier aus den USA die Ehre, gemeinsam mit einem noch zu bestimmenden Surprise Act. Tags darauf – also am 12. April – gastieren King Solomon Hicks (USA) und The Nimmo Brothers (Schottland) im Volkshaus. Das wird mit Sicherheit ein lebendiger Bluesabend werden. Abgerundet wird das Ganze am
13. April mit dem Auftritt von Robben Ford. Dieser US-Gitarrist kooperierte in der Vergangenheit unter anderem mit George Harrison, John Mayall, Jimmy Witherspoon, Mavis Staples, Kiss und weiteren berühmten Acts. Gerade kürzlich hatte er einen prestigeträchtigen Auftritt im legendären Konzertlokal Trianon in Paris. Mit dabei an diesem Abend sind auch der Saxophonist Sam Burkhardt (Basel/USA) sowie die Sängerinnen Othella Dallas und Yvonne Moore. Wie allewyl gibt es am Basel Blues Festival einen bluesigen Brunch. Dieser von Fred Notter geleitete Anlass wird am
14. April ebenfalls im Volkshaus stattfinden (Unionssaal, Beginn 11
Uhr). Billette für sämtliche Abende sind bei Ticketcorner oder via Homepage des Blues Festival Basel erhältlich.      Lukas Müller

Zur 20. Auflage des Blues Festival Basel haben die Organisatoren rund um Louis van der Haegen und Astrid van der Haegen einige zugkräftige Namen verpflichtet:

Programmübersicht

09. – 14. April – jeweils um 20h Volkshaus

Vanessa Collier

09.04.
Pat & The Blueschargers
Little Mouse & The Hungry Cats
Pat Cossar & Band
Chicago Dave mo’Blues
BlueSteel

10.04. Flo Bauer Blues Projekt + Philipp Fankhauser
11.04. Vanessa Collier  + Paulo Mendonca feat. Alain Clark & Nina Attal SE, NL, F

 

 

12.04. „King“ Solomon Hicks + The Nimmo Brothers

King Solomon Hicks

13.04. Othella Dallas feat. Yvonne Moore, Sam Burckhard, Robben Ford USA

Othella Dallas

 

 

 

 

 

14.04., 11h, Festival All Star Blues Band mit Brunch

Infos: www.bluesbasel.ch

 

Share: